Mit der Endoskopie deckt METTEC GUSS einen weiteren wesentlichen Teilbereich der Qualitätsprüfung ab. Die technische Endoskopie funktioniert ebenfalls zerstörungsfrei und hat sich als moderne kostengünstige Methode zur Werkstoffprüfung etabliert. Schwer zugängliche Hohlräume von Werkstücken können mittels Endoskopie präzise visuell geprüft werden. Wir blicken um die Ecke und spüren Fehlerstellen auf, die dem Auge verborgen bleiben. So werden Porositäten und Lunker in Biegestellen bei allen Bauteilgrößen schnell erkannt.